Cocktails machen Lust auf die warme Jahreszeit

Amarula Creme(djd). Die Deutschen sind in den vergangenen Jahren auf den Geschmack gekommen: Die warme Jahreszeit lässt sich am angenehmsten „open air“ genießen. Die Gastronomie in den Innenstädten stellt Stühle und Tische immer früher nach draußen – sobald der Frühling erste Sonnenstrahlen schickt, sind die Bundesbürger keine Stubenhocker mehr.

Ein Highlight für die warmen Sommerabende ist Amarula auf Eis. Aber auch als Cocktail weiß der südafrikanische Cream Likör zu überzeugen . Und es macht großen Spaß auch zu Hause eigene Cocktail-Kreationen zu zaubern. Die wichtigsten Arbeitsgeräte hierbei sind ein Messbecher und der Shaker.

Ein Cocktail mit dem „Spirit of Africa“

Einen Hauch von Afrika bringt beispielsweise der süß-cremige Cocktail „Amarula Sunset“ auf deutsche Terrassen. Er besteht aus jeweils zwei Zentilitern Amarula Cream mit Vanilleeis und Erdbeerpüree. Garniert wird der Drink mit einer Amarula gefüllten Erdbeere.

Marula bringt den Kick!

Amarula Cream wird als einziger Likör der Welt aus der südafrikanischen Marulafrucht (die den vierfachen Vitamin-C-Gehalt einer Orange hat) hergestellt Dazu werden die reifen Früchte entsteint und geschält und der daraus gewonnene Marulawein in traditionellen Kupferkesseln destilliert. In Eichenfässern reift das Destillat zwei Jahre bis zur völligen Entfaltung seines typischen Geschmacks. Durch die anschließende Verfeinerung mit frischer Sahne entsteht ein milder Likör mit einem Alkoholanteil von 17 Prozent (mehr Informationen unter www.amarula.com). Sein exotischer, fruchtiger Geschmack verführt die Sinne zu einem afrikanischen Abenteuer.
Foto: djd/Semper idem Underberg

Webtipp: Afrikanische Abenteuer und Bilder von Afrika findet man bei Citytourist.

Similar Posts:

    Duft im Bad
    (rgz). Der Urlaub war ein voller Erfolg. Freundliche Menschen, traumhaftes Wetter und die wunderschöne Landschaft machten die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Schade nur, dass es noch so lange dauert, bis man sich dieses Vergnügen wieder gönnen darf. Um die Durstphase zu überbrücken, hilft es, in den Erinnerungen zu schwelgen. Ob Fotoalben oder Videokamera,
    Das duftet nach Urlaub

    Kinderzimmer Tapete
    (djd/pt). Viel Platz zum Toben und eine fröhliche Atmosphäre machen Kinderzimmer zu Wohlfühloasen. Ein wichtiger Faktor sind dabei die passenden Tapeten. Mit einer kindgerechten Wandgestaltung schaffen Eltern für ihre Sprösslinge eine behagliche Umgebung, die ihre Entwicklung und Kreativität fördert. Inzwischen gibt es für die „Kleinen“ eine ähnlich große Auswahl an Farben und Dessins wie für
    Kinderzimmer zum Wohlfühlen

    Voice Recorder
    (djd). Wer beim Joggen die besten Ideen hat oder sich beim Autofahren gern Notizen machen würde, kann sich jetzt über eine pragmatische Lösung freuen, die so einfach funktioniert wie ein Notizzettel – nur dass kein Stift mehr nötig ist. Das „InstantVoiceMemo“ ist ein elektronischer Notizzettel, der an jedem Ort Sprachaufnahmen vollkommen unkompliziert aufzeichnet und speichert:
    Mit elektronischen Sprachnotizen kann man eigentlich nichts mehr vergessen

    Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des eigenen Sonnenstroms auch selbst verbraucht werden sollte
    Energiespeicher können die Eigenverbrauchsquote deutlich steigern

    Wandern in Reutte
    Wandern in Reutte(djd/pt). „Der Berg ruft“ – dieses Motto gilt für immer mehr Bundesbürger. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft meldet, geben sie im Jahr rund zwölf Milliarden Euro für Wandern und verwandte Sportarten wie Nordic Walking aus. Längst haben Bewegungshungrige auch andere Fortbewegungsmittel als Bergschuh und Stöcke entdeckt. Per Mountainbike, im Neoprenanzug und sogar
    Wilde Flüsse, steile Schluchten und blühende Almwiesen