Snowbiken und wohlfühlen am Achensee

swowbike-29270djd(djd). Schnee und Wellness sind ein ideales Paar – am österreichischen Achensee gibt es beides. Rings um Tirols größten See laden Loipen und Wanderwege zum Aktivsein ein. Darüber hinaus bringen die Rofan-Seilbahn, die Karwendel-Bergbahn und die Christlum-Lifte die Gäste bis auf schneesichere 2.000 Meter. Insgesamt gibt es 50 Pistenkilometer zu entdecken. Dort tummeln sich nicht nur Skifahrer und Snowboarder, auch Snowbiker schwingen durch die weiße Pracht. Die Hightechvariante des Skibobs ermöglicht auch Nicht-Skifahrern den Pistenspaß. Snowbiker erreichen außerdem einen optimalen Fettverbrennungspuls, stärken Ihren Muskelapparat und tun effektiv etwas für ihre Figur.

Wintersportlerinnen, die dieses genussvolle Bauch-Beine-Po-Training kennen lernen möchten, kommen beispielsweise zur Lady-Week ins Hotel Post am See in Pertisau. Im Package inbegriffen sind sieben Übernachtungen mit Halbpension im Vier-Sterne-Ambiente sowie ein Fünf-Tage-Snowbikekurs – und natürlich der Skipass (Informationen unter www.postamsee.at). Außerdem wartet im Spa- und Wellnessbereich des Hotels der wohlige Ausgleich zum Wintersport: von Sauna, Dampfbad und Co. über Body-Care-Programme bis zur Infrarot-Wärmekabine. Snowbikerinnen können zum Beispiel zwischen einer Aromaölmassage und einem Entschlackungsbad, Rasulbad oder einem Ganzkörperpeeling wählen.
Foto: djd/Hotel Post am See

Urlaubstipp: Hotelbewertungen Achensee und viele Reisebilder aus der urlaubsregion.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)