Tipps zum Ablösen von alten Tapeten in der Wohnung

Das Ablösen von alten Tapeten in der Wohnung kann mit folgenden Tipps zum Kinderspiel werden. Wie kann man nun alte Tapeten einfach ablösen? Am Besten geht das wenn man zu einem Hilfsmittel wie Weichspüler greift, denn dieses hilft sehr gut beim Ablösen von alten Tapeten.


Wie geht man vor? Man nimmt eine Kappe flüssigen Weichspüler auf eienen Liter Wasser und verrührt und mischt dies gut. Jetzt kann man die gemischte Lösung mit einem Schwamm auf die Tapete streichen und ca. 20 Minuten einwirken lassen,, nun sollte sich die alte Tapete leicht von der Wand kratzen lassen. Sollte eine Tapete mit wasserdichten Oberfläche in der Wohnung vorhanden sein, dann sollte man die vorher etwas aufrauen, damit die Mischung besser wirken kann. Viel Erfolg!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Tipps zum Ablösen von alten Tapeten in der Wohnung, 10.0 out of 10 based on 2 ratings
Dein Kommentar, oder Trackback von Deiner Seite.

Leave a Reply